Dampfer
Sound

 m.  des Dampfers die Dampfer

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Dampfer Dampfer
Genitiv Dampfers Dampfer
Dativ Dampfer Dampfern
Akkusativ Dampfer Dampfer

Worttrennung

Damp·fer, Damp·fer
Aussprache
IPA ˈdampfɐ, ˈdampfɐ
Hörbeispiele: ,
Reime -ampfɐ
Bedeutungen
[1] Motorschiff, das von einer Dampfmaschine angetrieben wird
Herkunft
Ableitung des Substantivs zum Stamm des Verbs dampfen mit dem Derivatem -er für Gerät, Maschine, die „dampft“
Synonyme
[1] Dampfschiff
Gegenwörter
[1] Segelschiff
Oberbegriffe
[1] Motorschiff
Unterbegriffe
[1] Ausflugsdampfer, Kohledampfer, Raddampfer, Schaufelraddampfer
Beispiele
[1] Dampfer waren Motorschiffe, die von einer Dampfmaschine angetrieben wurden. Heute gibt es nur noch wenige Dampfer.
[1] „In aller Frühe ließ er uns heraustrommeln, lief mit uns im Laufschritt zum Dampfer, und wir fuhren zur Werft, um dort die einzelnen Gegenstände für unsere Ausrüstung zu requirieren.“❬ref❭Joachim Ringelnatz: Als Mariner im Krieg. Diogenes, Zürich 1994, S. 175f. ISBN 3-257-06047-5. (Der Text erschien unter dem Namen Gustav Hester im Jahr 1928.)❬/ref❭
[1] „Im Jahr 1942 wurde der kleine Dampfer, in tarnendem Grau gestrichen und mit Geschützen versehen, der britischen Regierung übergeben.“❬ref❭Ruth Gruber: Die Irrfahrt der Exodus. Eine Augenzeugin berichtet. Pendo Verlag, Zürich/München2002, Seite 85. ISBN 3-85842-434-x. ❬/ref❭
[1] „Mehrere Schlepper, ein finnischer, ein schwedischer Dampfer sanken nach Volltreffern.“❬ref❭❬/ref❭
[1] „Auf vielen Routen hatten Dampfer längst ihren Siegeszug angetreten und den Seglern die profitableren Ladungen abgejagt.“❬ref❭ ❬/ref❭
Redewendungen
[1] auf dem falschen Dampfer sein
Wortbildungen
[1] Dampferfahrt

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Dampfer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Dampfer
[1] canoo.net Dampfer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Dampfer
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Dampfer Dampfer
Genitiv Dampfers Dampfer
Dativ Dampfer Dampfern
Akkusativ Dampfer Dampfer

Worttrennung

Damp·fer, Damp·fer
Aussprache
IPA ˈdampfɐ, ˈdampfɐ
Hörbeispiele: ,
Reime -ampfɐ
Bedeutungen
[1] Person, die elektrische Zigaretten verwendet
Herkunft
Ableitung des Substantivs zum Stamm des Verbs dampfen mit dem Derivatem -er
Beispiele
[1] „Die Dampfer haben ungewollt einen drogenpolitischen Kulturkampf entfesselt.“❬ref❭❬/ref❭
[1] „E-Zigaretten könnten das Ende des Tabakrauchens bedeuten. Dabei bleiben auch Dampfer nikotinsüchtig - soll man Rauchern wirklich zum Umstieg raten?“❬ref❭❬/ref❭
[1] „Viele der Dampfer verzichten hier ganz auf Nikotin.“❬ref❭❬/ref❭

Übersetzungen

    • Englisch: [1]

Referenzen

[1]
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Dampfer Dampfer
Genitiv Dampfers Dampfer
Dativ Dampfer Dampfern
Akkusativ Dampfer Dampfer

Worttrennung

Damp·fer, Damp·fer
Aussprache
IPA ˈdampfɐ, ˈdampfɐ
Hörbeispiele: ,
Reime -ampfɐ
Betonung
Dạmpfer

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ der Dampfer die Dampfer
Genitiv des Dampfers der Dampfer
Dativ dem Dampfer den Dampfern
Akkusativ den Dampfer die Dampfer
单数 复数

 

Dämpfer

 m.  des Dämpfers die Dämpfer

Bedeutungen

[1] Musik: Gerät zum Abschwächen eines Tons
[2] Gerät zum Abschwächen von Stößen
[3] Haushaltsgerät zum Garen von Speisen durch Wasserdampf
[4] Zurechtweisung, Rüge
[5] Technik: Einrichtung zur Eindämmung von Pendelbewegungen oder Pendelmomente
Herkunft
Ableitung vom Stamm des Verbs dämpfen mit dem Ableitungsmorphem -er
Synonyme
[1] Schalldämpfer
[2] Stoßdämpfer
[4] Schelte, Rüge
Unterbegriffe
[2,] Schlingerdämpfer, Schwingungsdämpfer
Beispiele
[1] Die Geige klingt mit aufgesetztem Dämpfer ganz fremd.
[2] Der Dämpfer an der Achse sollte alle Schläge auffangen.
[3] Die Mutter gab das frische Gemüse in den Dämpfer auf dem Ofen.
[4] Seine frechen Ansagen brachten ihm einen Dämpfer vom Lehrer ein.
[5] Als Dämpfer für mechanische Dämpfermomente wird in der Drehstrom-Synchronmaschine eine Dämpferwicklung verwendet.
Redewendungen
jemandem einen Dämpfer aufsetzen
einen Dämpfer bekommen
Wortbildungen
[5] Dämpferkäfig, Dämpfernute, Dämpferwicklung

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Dämpfer
[1,] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Dämpfer
[*] canoo.net DÄmpfer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Dämpfer
[1,] Duden online Dämpfer

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Dämpfer Dämpfer
Genitiv Dämpfers Dämpfer
Dativ Dämpfer Dämpfern
Akkusativ Dämpfer Dämpfer

Worttrennung

Dämp·fer, Dämp·fer
Aussprache
IPA ˈdɛmpfɐ, ˈdɛmpfɐ
Hörbeispiele: ,
Reime -ɛmpfɐ
Betonung
Dạ̈mpfer

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ der Dämpfer die Dämpfer
Genitiv des Dämpfers der Dämpfer
Dativ dem Dämpfer den Dämpfern
Akkusativ den Dämpfer die Dämpfer
单数 复数