Superlativ
Sound

Bedeutungen

[1] Linguistik: zweite, höchste Stufe der Steigerung der Adjektive und einiger Adverbien
[2] allgemein: etwas nicht Überbietbares
Herkunft
von lateinisch superlativus (siehe auch „super“) für „übertreibend“ oder „(über-)steigernd“
Synonyme
[1] Höchststufe, Meiststufe, zweite Steigerungsstufe
Gegenwörter
[1] Elativ, Positiv, Komparativ
Oberbegriffe
[1] Komparationsstufe
Unterbegriffe
[1] absoluter Superlativ (Elativ), isolierter Superlativ
Beispiele
[1] In „Hans ist der größte Junge in seiner Klasse“ steht das Adjektiv „größte“ im Superlativ.
[1] „In Vergleichskonstruktionen drückt der Superlativ den höchsten Grad aus:...“❬ref❭Duden. Die Grammatik, 7. völlig neu erarbeitete und erweiterte Auflage, Dudenverlag: Mannheim/ Leipzig/ Wien/ Zürich 2005, Seite 379, ISBN 3-411-04047-5❬/ref❭
[1] „Bei den Adjektiven sind die verschiedenen Steigerungsformen zu beachten: der Positiv (die Normalform), der Komparativ (die Steigerungsform) und der Superlativ (die Höchststufe, die außerhalb von Vergleichen Elativ genannt wird).“❬ref❭Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, Bearbeitet von Elmar Seebold, 24. durchgesehene und erweiterte Auflage, de Gruyter, Berlin/ New York 2002, S. XXXV, ISBN 3-11-017472-3, Fett gedruckt: Adjektiven, Positiv, Komparativ, Superlativ und Elativ.❬/ref❭
[2] „Für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen war die Reise in diese Stadt der Superlative eine interessante Erfahrung.“❬ref❭Fachreise nach Dubai: Die Stadt der Superlative erkundet, RW-Textilservice, Ausgabe 5/2009❬/ref❭
Wortbildungen
[1] Superlativadverb, Superlativbildung, Superlativsuffix

Übersetzungen

    • Englisch: [1] superlative
    • Finnisch: [1] superlatiivi
    • Französisch: [1] superlatif
    • Isländisch: [1] efsta stig
    • Italienisch: [1] superlativo
    • Niederländisch: [1] overtreffende trap
    • Polnisch: [1] stopień najwyższy m
    • Portugiesisch: [1] superlativo
    • Russisch: [1]
    • Spanisch: [1] superlativo
❬!-- für weitere Sprachkürzel siehe den Link rechts unterhalb des Editierfensters --❭

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Superlativ
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Superlativ
[1,] Duden online Superlativ
[1] canoo.net Superlativ
[1,] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Superlativ
[1,] The Free Dictionary Superlativ
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Superlativ Superlative
Genitiv Superlativs Superlative
Dativ Superlativ Superlativen
Akkusativ Superlativ Superlative

Worttrennung

Su·per·la·tiv, Su·per·la·ti·ve
Aussprache
IPA ˈzuːpɐlatiːf, ˈzuːpɐlatiːvə
Hörbeispiele: ,

 

superlativ

 Adj.  Adjektive ohne Steigerungsformen

Bedeutungen

[1] ganz einzigartig, überragend
[2] rhetorisch übertrieben, überspitzt
Beispiele
[1] Es war der superlative Urlaub. Ich habe nie einen Schöneren erlebt.
[2] Er hielt seine Rede mit superlativem Pathos.

Referenzen

[1,] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 superlativ
[*] canoo.net superlativ
[1,] Duden online superlativ
Ähnliche Wörter
superlativisch

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
superlativ

Worttrennung

su·per·la·tiv,
Aussprache
IPA …
Hörbeispiele:
Betonung
su̲perlativ